Nach Oben
Heimspiele der nächsten Woche/n
 Die Heimspiele in Diepholz und Barnstorf
 
08.05.2019 / 1. Herren
HSG Barnstorf/Diepholz kĂĽnftig ohne Carsten-Frerichs
Fans wählen Linné zum Spieler der Saison
Spieler, Verantwortliche und Fans der HSG Barnstorf/Diepholz lieĂźen sich am Samstagabend nach der letzten Partie das Freibier schmecken, stieĂźen auf den Verbleib in der Handball-Oberliga an. Das letzte Ergebnis spielte keine Rolle mehr: Vor 230 Zuschauern in der Diepholzer MĂĽhlenkamphalle verloren die Gastgeber gegen den Vizemeister und aktuellen Amateur-Pokalsieger ATSV Habenhausen mit 30:37 (14:21).
04.05.2019 / 1. Herren
HSG Barnstorf/Diepholz erwartet zum Abschluss Vizemeister ATSV Habenhausen
Endlich: Ohne Druck frei aufspielen
Der Vizemeister und aktuelle Amateur-Pokalsieger kommt: Zum letzten Saisonspiel erwartet Handball-Oberligist HSG Barnstorf/Diepholz am Samstag um 19.30 Uhr in der Diepholzer Mühlenkamphalle den ATSV Habenhausen. Nachdem die Gastgeber durch einen 28:26-Erfolg bei der SG HC Bremen/Hastedt den Klassenverbleib geschafft haben, können sie gegen den Tabellenzweiten ohne Druck auflaufen.
29.04.2019 / 1. Herren
Barnstorf gewinnt mit 28:26 beim HC Bremen und hält die Klasse / Macht Lenkevicius weiter?
HSG-Hit: Oberliga, Oberliga, hey, hey, hey
Noch gut eine Minute war zu spielen, da kassierte Martin Golenia eine Zeitstrafe. Im Abstiegs-Hit der Handball-Oberliga der Männer beim HC Bremen sollte man eigentlich meinen, dass der Spieler der HSG Barnstorf/Diepholz mit säuerlicher Miene von Trainern und Kollegen auf der Bank empfangen worden wäre.
29.04.2019 / 1. Herren
HSG Barnstorf/Diepholz optimistisch nach Bremen
Cedric Quader: „Es geht um alles“
Endspiel zwei Spieltage vor Saisonschluss im Kampf um den Verbleib in der Handball-Oberliga: Der Tabellenvorletzte SG HC Bremen/Hastedt (14:34 Punkte) erwartet am Samstag um 19.30 Uhr die ebenfalls abstiegsgefährdete HSG Barnstorf/Diepholz (17:31 Zähler), die allerdings drei Punkte mehr auf dem Konto hat.
15.04.2019 / 1. Herren
Unnötiges Zittern geht weiter
Abstiegsgefährdete HSG Barnstorf/Diepholz gibt 19:14-Führung noch aus der Hand – 23:24
Völlig geknickt standen oder saßen die Spieler der HSG Barnstorf/Diepholz nach dem Abpfiff in der Diepholzer Mühlenkamphalle, blickten ins Leere und schüttelten mit dem Kopf. Der abstiegsgefährdete Handball-Oberligist hatte am Samstag vor 320 Zuschauern trotz einer 19:14-Führung (39.) gegen den Tabellenvierten TV Cloppenburg noch mit 23:24 (13:10) verloren.
Oberliga Nordsee
Saison 2018/2019
Spielplan Aktuell  Spielplan HSG
 Spielplan Gesamt  Spielplan PDF
 Landkarte  
   

Unsere Partner

  • A & L
  • Allos
  • Barku
  • Barre
  • Dr. Herz
  • E-Center
  • Kreissparkasse
  • Kessler
  • Lebensbaum
  • Lambers & Ostendorf
  • Löwenherz
  • Barnstorfer Sporthaus
  • Lubing
  • Noro
  • Menkens
  • Kreiszeitung
  • newroom media
  • Niehoff
  • personal plan
  • Autohaus Rape
  • Hotel Roshop
  • Schmale
  • Stadtwerke Huntetal
  • Traumgarten
  • VGH
  • Volksbank Diepholz-Barnstorf
  • Autowerkstatt Yeyrek
 



 Mehr Infos

 
 
Oberliga Nordsee - komplett
   Saison 2017/18
Letztes Saisonspiel
04.05.2019 19:30
HSG Barnstorf/Diepholz
 - 
ATSV Habenhausen
Spiele gegeneinander:
0 / 0 / 2 (S/U/N)
  • 04.05.2019 30:37 (h)
  • 20.01.2019 21:28 (a)
 
   Die komplette Tabelle
Pl Team Diff Pkt
1 OHV Aurich +213 51:1
2 ATSV Habenhausen +149 42:10
3 TV Bissendorf-Holte +49 36:16
4 TV Cloppenburg +62 33:19
5 HSG Delmenhorst +46 31:21
6 VfL Fredenbeck +4 28:24
7 SG Achim/Baden +28 23:29
8 TuS Rotenburg -72 22:30
9 TSG Hatten-Sandkrug -27 21:31
10 VfL Edewecht -38 20:32
11 HSG Barnstorf/Diepholz -34 19:33
12 SV Beckdorf -108 17:35
13 SG HC Bremen/Hastedt -57 16:36
14 TSV Bremervörde -215 5:47
 
Aktuell in nuLiga
Ergebnisse
der letzten
Spiele
der nächsten
   7 Tage
   14 Tage
   21 Tage
   28 Tage
   7 Tage
   14 Tage
   21 Tage
   28 Tage
 HSG in nuLiga Suche in nuLiga 
Unsere HSG-Fanartikel
Cup Shirt Sticker
     
08.05.2019 / 1. Damen
Frauen der HSG Barnstorf/Diepholz unterliegen Vizemeister TV Cloppenburg 30:36
Carla Klostermann trifft zehnmal
Lange Zeit boten die Handballerinnen der HSG Barnstorf/Diepholz dem Favoriten Paroli, am Ende reichte es jedoch nicht fĂĽr einen Punktgewinn: Am Sonntag unterlag der Aufsteiger in der Diepholzer MĂĽhlenkamphalle im letzten Saisonspiel mit 30:36 (14:15) gegen den Vizemeister TV Cloppenburg und beendete die Spielzeit 2018/19 auf dem vierten Tabellenplatz in der Landesliga Weser-Ems.
08.05.2019 / 2. Herren
HSG Barnstorf/Diepholz II schlägt nach Steigerung in Abwehr TvdH Oldenburg
Richter dreht in Hälfte zwei auf – 33:30
Eine Steigerung in der zweiten Hälfte zahlte sich aus: Die heimstarken Verbandsliga-Handballer der HSG Barnstorf/Diepholz II schlugen den noch nicht geretteten Tabellenelften TvdH Oldenburg am Samstag in der neuen Barnstorfer Vereinssporthalle mit 33:30 (17:17) und nahmen gleichzeitig Revanche für das 18:29 aus dem Hinspiel.
04.05.2019 / 1. Damen
HSG Barnstorf/Diepholz gewinnt in Holdorf / Greiner zeigt ordentliche Leistung
Mohrland freut sich ĂĽber 36:24-Sieg
Die Handballerinnen der HSG Barnstorf/Diepholz finden nach zuletzt vier sieglosen Spielen wieder in die Erfolgsspur: Im Nachbarschaftsduell setzte sich die Mannschaft von Trainer Mario Mohrland mit 36:24 (18:10) beim abstiegsbedrohten SV Holdorf durch und kletterte dank des zwölften Saisonsieges wieder auf den dritten Tabellenplatz in der Landesliga Weser-Ems.
02.05.2019 / 2. Herren
Verbandsligist kassiert zu viele Gegentore in Hälfte zwei / Schwenker beendet am Samstag Karriere
HSG Barnstorf/Diepholz II glückt Revanche – 39:29
Eine ordentliche erste Hälfte reichte: Die heimstarken Verbandsliga-Handballer der HSG Barnstorf/Diepholz II bezwangen am Dienstagabend in einer Nachholpartie vor knapp 100 Zuschauern in der Diepholzer Mühlenkamphalle den Tabellenvorletzten TV Langen mit 39:29 (21:11). „Die Revanche für das 21:43 aus dem Hinspiel ist uns geglückt“, sagte Barnstorfs Kapitän Matthias Andreßen, der fünfmal traf.
29.04.2019 / 2. Herren
Barnstorfs Reserve 31:30 bei Achim/Baden II / Morgen kommt TV Langen
Richter und AndreĂźen richten es
Das war ein hartes Stück Arbeit: In der Handball-Verbandsliga der Männer stand es 120 Sekunden vor dem Ende im Match der HSG Barnstorf/Diepholz II bei der SG Achim/Baden II 29:29. Dann traten die beiden besten Barnstorfer Torschützen auf den Plan. Linksaußen Finn Richter (elf Treffer) wurde klug freigespielt und erzielte das 30:29.
29.04.2019 / 2. Herren
Freitag gegen SG Achim/Baden II
Ferent weiß: „Wir brauchen noch Punkte“
Die Verbandsliga-Handballer der HSG Barnstorf/Diepholz II hatten wegen der Ostertage einige Tage Pause, trainieren Donnerstag erst wieder. „Ich hoffe, dass die Jungs wieder Lust auf Handball haben, denn auch wir brauchen noch Punkte für den Klassenverbleib“, unterstreicht Barnstorfs Trainer Raul-Lucian Ferent, der selbst ein paar Tage in Rumänien weilte.
DHB-Ligen
Männer
   
   Handball-Bundesliga    2. Bundesliga
 
   3. Liga Nord    3. Liga West
   3. Liga Ost    3. Liga SĂĽd
   
Frauen
   
   Handball-Bundesliga    2. Bundesliga
   
   3. Liga Nord    3. Liga West
   3. Liga Ost    3. Liga SĂĽd
   
TV-Tipps
 Werde Mitglied im JFV
 

Das HSG-SchlĂĽsselband
mit freundlicher UnterstĂĽtzung von
LA CONCEPT
 Homepage
 
 
 
 
Design und Realisierung:
HSG-Internet-Team
Copyright 2003-2019 HSG Barnstorf-Diepholz
HSG im Social Web
   HSG auf Facebook
 HSG Lady Lions auf Facebook
powered by webEdition CMS